News

08.08.2017

Erhöhte Familienbeihilfe erhalten

Ein Mitglied der Bezirksgruppe Freistadt hatte mit 19 Jahren einen schweren Unfall, war seither als berufsunfähig eingestuft und lebte von der Mindestpension. Der heute 55-jährige wurde im Rahmen einer Beratung auf die erhöhte Familienbeihilfe hingewiesen. Diese wurde ihm nach Antragstellung für fünf Jahre rückwirkend bewilligt. Wir freuen uns, dass sich die finanzielle Situation des Mitglieds dank unserer Beratung verbessert hat.

 

Für Fragen stehen die Beraterinnen und Berater unserer Orts- und Bezirksgruppen gerne zur Verfügung.

Träger - OÖ Zivil-Invalidenverband
Einrichtung - JOKER HOF TOLLET / HOF TAUFKIRCHEN
Einrichtung - Hof Schlüßlberg
Einrichtung - Hof Feichtlgut
Einrichtung - SUPPORT
NEWS
Oberösterreichischer Zivil-Invalidenverband
Gewerbepark Urfahr 6/1 ● A-4040 Linz
Telefon +43 732 341146 ● Fax: +43 732 3411464

Email: office@ooe-ziv.at ● Web: www.ooe-ziv.at
ZVR-Zahl: 903869140

Letzte Änderung: 22.10.2019

(L:6-Det6/K:1000575) / lc:1031 / cp:1252 | © superweb.at/v17